Wissen - Life Sciences News - Topics - Downloads - Newsletter
Kontakt
Rob Stijlen
Rob Stijlen
Home | ARCONDIS fördert berufliche Ausbildung in Myanmar
4. April 2019

ARCONDIS fördert berufliche Ausbildung in Myanmar CVT – Center for Vocational Training in Yangon

Wir von ARCONDIS glauben fest daran, Hilfe dann zu leisten, wenn sie gebraucht wird. Kürzlich spendeten wir deshalb 5’000 Schweizer Franken an CVT Myanmar, ein Hilfsprojekt, das uns sehr am Herzen liegt und jetzt aktuell Unterstützung benötigt.

CVT Myanmar – Zentrum für Berufsbildung in Yangon, Myanmar ist eine Initiative, die das duale Ausbildungssystem der Schweiz an die örtlichen Gegebenheiten angepasst nach Myanmar bringt und dort eine Berufsschule betreibt. Die staatlich anerkannte zwei- bis dreijährige Ausbildung als

  • Schreiner
  • Metallarbeiter
  • Elektriker
  • Kaufmännische Angestellte
  • Hotel- und Gastronomie-Fachangestellte

verbindet das praktische Lernen im Unternehmen mit dem Aufbau einer soliden Allgemeinbildung sowie Computer- und Englischkenntnissen in der Berufsschule.

CVT Myanmar Spende

 

CVT Myanmar wurde 2002 gegründet, hat heute über 60 Angestellte und über 600 Lernende. Es wird zu einem grossen Teil von Schweizer Privatpersonen und Stiftungen finanziert, welche die wirtschaftliche Entwicklung junger Menschen in Myanmar unterstützen möchten.

 

“Mit einer qualifizierten und fundierten Ausbildung erhöhen wir die Chance junger Menschen im Arbeitsmarkt Fuss zu fassen und damit eine sichere Einkommensquelle zu schaffen”, so Heini Portmann, Präsident des CVT Myanmar. “Dass das Konzept aufgeht, zeigt sich in zahlreichen Erfolgsgeschichten. Viele ehemalige CVT-Lernende haben sich zu Führungspersonen entwickelt oder gar ein eigenes Unternehmen gegründet.”

 

CVT Myanmar Spende

Neben dem Zentrum für Berufsbildung unterstützt die Initiative unter anderem auch Lehrgänge zum Ausbilder, Jungunternehmerkurse und eine Orientierungsschule, um Jugendlichen ärmlicher Bevölkerungsschichten einen Schulabschluss zu ermöglichen. Im Rahmen einer langfristigen Partnerschaft mit der Regierung möchte CVT Myanmar das Land so beim Aufbau eines modernen Berufsbildungssystems begleiten.

Sie möchten mehr erfahren? Besuchen Sie die Website von CVT Myanmar.