Arcondis CEO Ankündigung

Basel/Frankfurt/Boston, Freitag, 29. Januar.

Wir freuen uns, euch mitzuteilen, dass Stewart Spears vom Verwaltungsrat zum neuen CEO von Arcondis ernannt wurde.

Er tritt die Nachfolge von Dennis Theis an, welcher anfangs Februar zurückgetreten ist.

Stewart kam im Dezember 2019 als Global Head of Business Development zu Arcondis.

Er hat über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Life-Sciences-Beratung und hat im Laufe seiner Karriere immer wieder seine aussergewöhnliche Fähigkeit bewiesen, kreative Lösungen zu entwickeln und Deals zu gestalten, die gleichzeitig komplexe Geschäftsprobleme lösen und einen signifikanten Mehrwert für die Kunden liefern.

Ursprünglich aus Kent in Großbritannien stammend, hat Stu – sein Spitzname - einen Bachelor-Abschluss in Accounting & Finance von der Lancaster University. Bevor er 14 Jahre bei Accenture arbeitete, leitete er einen Yachtlackierbetrieb und war ausserdem als Business Analyst für die Lloyd's Banking Group tätig. Er lebt im Kanton Schwyz und ist stolzer Vater zweier Mädchen.

Stewart: "Ich möchte dem Vorstand für das Vertrauen danken, welches mir entgegengebracht wurde, um unseren Kunden und Mitarbeitern als CEO zur Seite zu stehen.

Mich motiviert es, Menschen zu inspirieren und zu coachen, um das Beste aus sich selbst herauszuholen und damit auch für unsere Kunden. Ich glaube fest daran, dass es unsere Mitarbeiter sind, welche die Firma aufbauen. Das hohe Niveau der Talente bei Arcondis mit unserem globalen und vielfältigen Team, zu dem auch ehemalige Kundenmitarbeiter, HCPs und Absolventen der Biowissenschaften gehören, begeistert mich jeden Tag aufs Neue."

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende Chris Baumgartner sagt:

"Es gab zwei interne Kandidaten für die Nachfolge von Dennis Theis. Der Verwaltungsrat hat sie sehr gründlich evaluiert und intensive Gespräche und Diskussionen geführt, um den bestmöglichen Kandidaten für Arcondis zu diesem Zeitpunkt zu identifizieren.

Ich möchte betonen, dass beide in den Augen des Board of Directors absolut valide Kandidaten waren, und beide haben sich sehr stark präsentiert. Der Vorstand hat nicht abgestimmt, sondern ist am Ende zu einer gemeinsamen, einstimmigen Entscheidung gekommen.

Bitte schliesst euch mir an, Stewart Spears zu gratulieren und beiden Kandidaten für ihre beeindruckende Kandidatur und ihren Sportsgeist zu danken.

Der Vorstand zählt auf alle Arcondians, Stu in seiner neuen Rolle zu unterstützen und den Weg der Expansion und Exzellenz für Arcondis als ein Team fortzusetzen. “